Wer sich auf den Weg macht und Schloss-Lilllliput in "Natura" anschaut ist geplettet. Dieses bewohnte Baukunstwerk verbraucht nahezu keine Energie, verzichtet aber ganz locker auf die teure Solar- und Windkraft. Das intelligente Gebäude repariert sich zudem selbst, kühlt sich in heißen Sommern ohne Kosten, bietet einen erholsamen Blick in die Ferne, schirmt Krach, Blitze, Strahlung ab,  und vieles Weitere mehr. Hier wird nicht gewohnt, hier wird residiert!  

Der Besuch ist eine überwältigende Erfahrung. Bei der privaten Besichtigung von Schloss Lilllliput betritt der Neugierige eine echte Arche und Phantasiewelt und befindet sich unvermittelt in einer anderen Realität. Das Schlösslein in der Einöde Brandenburgs ist einmalig. Weltweit!

Und längst handelt es sich bei dieser Schöpfung um eine lebendige Bildungsstätte, selbst Rülpse und Trottel ziehen ihren Nutzen daraus. Was wollt Ihr mehr? Also kommt her!