Mein Vater hatte eine  IQ von 90, meine Mutter einen IQ von 80. Macht bei mir zusammen nach Adam Ries... (muß erst mal rechnen)

Es gibt echt Leute die fragen ständig komische Sachen. Dem will ich abhelfen...

 

Also viele Typen präsentieren eine künstlerische Vita. Ich nicht, mich kotzt der Kunstbetrieb an. Manche Besucher nennen mich Künstler. Aber das bin ich nicht. Ich erbaue eine Arche und einen Park auf einer ehemaligen Müllkippe. Knüppelhart, jeden Tag, auch nachts - seit 10 Jahren. In 15 Jahren schmeiße ich alles hin und höre damit auf - dann ist mein Werk vollendet. Ein Geschenk an Euch und die Natur. Von der Müllkippe zum Paradies! Ich quatsche nicht wie die blöde Greta oder viele Politiker und sogenannte Umweltaktivisten - ich arbeite. Dem Schöpfer wirds gefallen.

 

Jawohl, ich bin perfekt! Ein Ebenbild Gottes! Der Noah der Neuzeit. Wer das nicht glaubt, komme her und schaue mich an. Gute und interessierte Menschen dürfen mir jede noch so abwegige Frage stellen. Die Bösen, die Hinterhältigen und die Arschgeigen halten besser das Maul. 

 

Ja, Kinder habe ich auch. 4 an der Zahl, alle gesund, munter, fett und wohlgenährt. Wenig Interesse für Natur, Kunst, Kultur und leider kaum Empathie. Also völlig normal. Ich hörte, so trug man mir zu, sie wären stinkesauer, weil ich Haus, Hof und Park einer Naturstiftung übertrage. Das ist mir egal, Gemeinsinn geht vor Eigensinn!

 

Studiert? Ja habe ich auch. War aber sinnlos. Und zwei Berufe gelernt, einen mit viel Niveau und einen ohne Niveau. Ich schreibe Bücher, spreche 3 Sprachen perfekt und spiele 2 Instrumente. Ich rauche nicht, lebe sparsam, saufe nicht und nehme keine Drogen. Reicht doch, oder?

 

Ja es stimmt, darüberhinaus bin ich Arschitekt. Das kommt von Arsch - aus dem germanischen und bedeutet frei übersetzt: schöner Hügel. Ich erbaue nämlich schöne Sachen. Hingegen ist ein Architekt etwas völlig anderes. Architekt kommt von Arche, das ist ein Kasten. Und sowas bauen die Typen auch - Kästen, wo Menschen drinne krank werden... und sie bauen häßlich wie die Nacht. Lest mal den Hundertwassser, der kann  Euch eine Menge über die Typen erzählen. 

 

 

Mehr ist nicht zu sagen. Den Rest erfahrt ihr hier.

 

 

 

Angeblich hätte der Schlossherr keine Frau. Von wegen! Kommt ihr nicht in die Quere, das Biest haut auch zu...

Warum haben Emanzen keine Hände? Ihnen fehlt das Feingefühl, Männer sind sensibel.

Eine Hand ist echt. Welche?